Presse
30.01.2017 | Pressemitteilung des CDU Ortsverbandes Neuwied
CDU im Dialog mit Befürwortern und Gegnern des B-Plan
Neuwied. Zu einem Bürgergespräch unter freiem Himmel hatte der CDU Ortsverband Neuwied die Anwohner auf dem Heddesdorfer Berg eingeladen.
Hauptthema war der Meinungsaustausch mit den Heddesdorfern über den Bebauungsplan „Neue Mitte Heddesdorfer Berg“, der den Bau eines Discounters am Beverwijker Ring vorsieht und worüber in den kommenden Wochen im Stadtrat entschieden wird.
weiter

11.05.2016
CDU wendet sich an Oberbürgermeister Roth
Ein Anliegen aus den regelmäßig stattfindenden Bürgerkontakten der CDU haben die Stadträte aus der Neuwieder Innenstadt und Heddesdorf Georg Schuhen, Gudrun Vielmuth, Christoph Menzenbach und Friedrich Glabach aufgegriffen und in einem Schreiben, Oberbürgermeister Nikolaus Roth vorgetragen
weiter

08.03.2016
SBN pflanzte Bäume in leere Baumscheiben
Wenn es in den nächsten Wochen auf dem Neuwieder Luisenplatz, in der Langendorfer Straße und im Gewerbegebiet wieder mehr grünt und blüht freuen sich besonders die CDU Stadträte Christoph Menzenbach, Georg Schuhen, Gudrun Vielmuth und Friedrich Glabach vom CDU Ortsverband, denn schließlich war es Christoph Menzenbach der im vergangenen den Stein ins Rollen brachte und im Verwaltungsrat der Servicebetriebe auf die zahlreichen leeren Baumscheiben aufmerksam machte.
weiter

09.02.2016
Fastnacht und Politik gehören zusammen – auch in der Deichstadt: So luden die „Schwarzen Ganoven“ der CDU ins Kaffeekontor des Foodhotels zu einer zünftige Karnevalsfeier.
weiter

05.02.2016
Notunterkünfte am Zeppelinweg werden abgerissen
Der Neuwieder Stadtrat hat mit einer einstimmig beschlossenen Änderung des Bebauungsplanes „Raiffeisenhof“ den Weg freigemacht für 105 neue Wohnungen, die die Gemeindliche Siedlungsgesellschaft (GSG) am Ohligspfad bauen will. Zügig abgerissen werden sollen in diesem Zusammenhang auch die beiden früheren Obdachlosenunterkünfte des zum 2,5 Hektar großen Plangebiet gehörenden Zeppelinwegs. Zwei weitere sanierungsbedürftige Wohngebäude sollen mittelfristig ebenfalls weichen. Unter dem Strich bleiben damit 57 zusätzliche Wohnungen.
weiter

26.01.2016
Generalsekretär fordert bei CDU-Neujahrsempfang strenge Urteile für straffällige Flüchtlinge
Auf Stärke und Zuversicht für das kommende Jahr hat CDU-Generalsekretär Peter Tauber seine Neuwieder Parteifreunde zum Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbands in Heimbach-Weis eingeschworen. Der Bundespolitiker forderte etwa ein härteres Durchgreifen der Justiz gegen straffällige Asylbewerber. Weitere Länder müssten zudem auf die Liste sicherer Herkunftsstaaten gesetzt werden, um den Zuzug von Flüchtlingen einzudämmen. Bei seiner fast einstündigen Rede in der Aula des Berufsbildungswerkes nahm Tauber am Freitagabend aber auch das Land Rheinland-Pfalz in die Pflicht.
weiter

12.01.2016
Landtagskandidat Jörg Röder lädt ein
Auf Einladung des CDU-Landtagskandidaten Jörg Röder kommt am Dienstag, 19. Januar, der sportpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Guido Ernst, um 19 Uhr ins „Alt Wollendorf“, das Vereinslokal des TV Feldkirchen, Feldkircher Straße 44. Ernst will mit Vertretern der Sportvereine der Stadt Neuwied und der Verbandsgemeinden Dierdorf und Puderbach über die Situation des Vereinssports sprechen. Ebenfalls zugesagt hat der Vizekreissportvorsitzende Mike Leibauer vom Sportbund Rheinland.
 
 
weiter

07.12.2015 | RZ Linz, Neuwied vom Mittwoch, 2. Dezember 2015, Ulf Steffenfauseweh
Leiter der Straßen- und Tiefbauabteilung soll Nachfolger von Reiner Kilgen werden – Wahl schon am 8. Dezember
Bürgermeister und Baudezernent Reiner Kilgen (CDU) tritt Ende März in den Ruhestand. Beerben soll ihn dann Jan Einig, der seit 2011 die Straßen- und Tiefbauabteilung der Neuwieder Stadtverwaltung leitet. Wie Fraktionschef Martin Hahn jetzt im Gespräch mit der RZ mitteilte, wird die CDU-Fraktion den 39-Jährigen nominieren.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Neuwied  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec.