Neuigkeiten
30.01.2017, 00:00 Uhr
CDU-Bürgergespräch zur „Neuen Mitte Heddesdorfer Berg“
CDU im Dialog mit Befürwortern und Gegnern des B-Plan
Neuwied. Zu einem Bürgergespräch unter freiem Himmel hatte der CDU Ortsverband Neuwied die Anwohner auf dem Heddesdorfer Berg eingeladen.
Hauptthema war der Meinungsaustausch mit den Heddesdorfern über den Bebauungsplan „Neue Mitte Heddesdorfer Berg“, der den Bau eines Discounters am Beverwijker Ring vorsieht und worüber in den kommenden Wochen im Stadtrat entschieden wird.

Bei strahlendem Sonnenschein und Minusgraden informierten die Stadträte Gudrun Vielmuth, Christoph Menzenbach, Friedrich Glabach und Georg Schuhen unterstützt von Vorstandsmitgliedern, die Gebäck und warme Getränke servierten, über die Planung und den weiteren Verlauf des Bebauungsplanverfahrens und standen den interessierten Bürgerinnen und Bürger Rede und Antwort.

Neben einzelnen Befürwortern des geplanten Norma Marktes, die für sich eine Möglichkeit sehen, den Einkauf zu Fuß zu erledigen, meldeten sich die deutlich in der Überzahl erschienenen Anwohner zu Wort, die das Bauvorhaben ablehnen.

Sie befürchten, dass der ohnehin schon enorme Verkehr im Bereich der Schulen und des HTZ weiter steigt und die Raserei auf dem Beverwijker Ring, der Theodor Heuss Straße und der Konrad Adenauer Straße zunimmt.

Die Angebotspalette des Vollsortimenters, der ja weit mehr als nur die Lebensmittel des täglichen Bedarfes im Angebot hat, passe nach Meinung der Gegner nicht in das Wohngebiet und müsse zwangsläufig zu einem weiteren Anstieg des Verkehrs führen, da er auch Kunden von außerhalb ansprechen müsse um rentabel zu sein.

Außerdem fühle man sich durch die Geschäfte in der Dierdorfer Straße, im Sohler Weg, im Ringmarkt und im nahen Gewerbegebiet gut versorgt.

Die Veranstaltungsreihe der CDU-Bürgergespräche wird fortgesetzt. Informationen unter: www.cdu-neuwied-ortsverband.de

Bilderserie
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Neuwied  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.14 sec.