Presse
18.12.2017, 00:00 Uhr
CDU fragt: Wann wird weiter gebaut?
Passage zwischen Mittelstraße und Schlossstraße muss geöffnet werden
Ihren Unmut über den Stillstand an der Baustelle in der oberen Mittelstraße brachte der CDU Ortsverbandsvorsitzende Georg Schuhen in Abstimmung mit seiner Stadtratskollegin Gudrun Vielmuth und den Ratskollegen Christoph Menzenbach und Friedrich Glabach in einem Schreiben an Oberbürgermeister Jan Einig deutlich zum Ausdruck.

Wiederholt waren die CDU Vertreter, nicht zuletzt im zurückliegenden Wahlkampf, auf den schleppenden Baufortgang und die dadurch gesperrte Passage zwischen Mittelstraße und Schlossstraße angesprochen worden.
Das Foto zeigt den unansehnlichen Bauzaun, der die Baustelle schützt und den Eingang zur Passage versperrt.

Die Reaktionen aus der Bürgerschaft zeigen, dass nicht nur für die CDU Politiker der Bauzaun keine Augenweide in der Fußgängerzone darstellt und ein solcher Anblick letztlich auch die Bemühungen aller Nachbarn und auch der Verwaltung konterkariert, die sich für eine ansprechende Innenstadt einsetzen.

In dem Schreiben fordern die örtlichen CDU-Vertreter Oberbürgermeister Jan Einig auf, bei den Bauherren eindringlich auf die Fertigstellung der Baustelle zu drängen.
Sofern die Eigentümer keine verbindliche Aussage bezüglich der weiteren Bautätigkeit machen und von ihnen kein Termin für die geplanten Fertigstellung genannt wird, soll die Verwaltung die umgehende Herstellung und Öffnung der Passage verlangen, damit wieder ein ungehinderter Durchgang durch die Passagen von der Marktstraße bis zum Heimathaus möglich ist.

Die Stadträte weisen noch darauf hin, dass sie Anregungen und Wünsche aus der Bürgerschaft gerne aufgreifen. Eine Kontaktaufnahme kann unter anderem über die Homepage www.cdu-neuwied-ortsverband.de erfolgen.

Dort gibt es auch weitere Informationen über die politische Arbeit.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Neuwied  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.